Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Blogs

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Kostenlose Qualifizierung zur/zum E-Lotsen

 

Zur Stärkung des Ehrenamtes in unserer Stadt möchten wir dieses Jahr wieder Personen für die Qualifizierung zum Engagement-Lotsen gewinnen. Die Teilnahmezusage durch das Land Hessen hat Babenhausen schon erhalten. Bürgerinnen und Bürger, die sich bereits ehrenamtlich engagieren oder es tun möchten, haben die Möglichkeit, an einer kostenlosen Qualifizierung der Hessischen Landesregierung teil zu nehmen. Die Qualifizierung der Engagement-Lotsen 2020 erfolgt durch die Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligenagenturen Hessen e.V. (LAGFA Hessen e.V.).

Von Mai bis Oktober 2020 werden vier Blöcke angeboten. Die Abschlussveranstaltung mit Zertifikatsübergabe im November bildet den Schlusspunkt. Zu den Themen der Fortbildung gehören u.a.: Öffentlichkeitsarbeit, Aufbau lokaler Netzwerke, Aufbau und Betrieb von Projekten. Die Qualifizierungsveranstaltungen werden entsprechend der teilnehmenden Kommunen möglichst ortsnah organisiert und durchgeführt. Viele der ausgebildeten Engagement-Lotsen konzentrieren sich stark auf kommunal bedeutsame Einzelprojekte und übernehmen dort wichtige initiierende und leitende Funktionen.

Bis zum 24.04. müssen die Personen namentlich an das Land gemeldet werden. Wenn Sie sich aktuell mit dem Gedanken tragen, ehrenamtlich für die Stadt Babenhausen, für das Schwimmbad, die Bücherei, das Reparatur-Café oder für ein neues Projekt tätig zu werden, bildet die Fortbildung eine gute Grundlage. Auch Menschen, die sich schon jetzt ehrenamtlich einbringen, können von der Fortbildung profitieren. Eine Stadt mit einem hohen Maß an Ehrenamt ist attraktiv und fördert den Zusammenhalt. Auf der einen Seite werden dauerhafte Verpflichtungen nur ungern eingegangen, andererseits gibt es eine hohe Bereitschaft an ehrenamtlicher Mitwirkung. Das zeigt sich auch in Babenhausen und wir möchten dieser Entwicklung gerecht werden, indem wir sie herzlich einladen, neue Impulse bei der Qualifizierung zu erhalten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich im Netz informieren möchten, können sie dies hier tun. Wenn Sie an einer Teilnahme in 2020 interessiert sind, nehmen Sie bitte ab sofort bis zum 20.04.2020 Kontakt auf zum FB Soziales & Familie der Stadt Babenhausen, Frau Gaßmann: per E-Mail oder unter Tel: 06073/ 602-48, Mo-Fr 9.00 Uhr - 12.00 Uhr. Sie beantwortet gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen zum Programm, Terminen etc. erhalten Sie auch hier.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Annemarie Gaßmann
Fachbereich Soziales & Familie

Tel.: 06073 602-48
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben