Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Blogs

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Beratungsstellen in Babenhausen

Bürgerinnen und Bürger in Babenhausen können sich in vielfältigen Themen beraten lassen. Im Beratungsladen der Stadt Babenhausen, in Räumlichkeiten im Sophie-Kehl-Haus, im Rathaus und in der Sozialstation sind in regelmäßigen Abständen Institutionen vor Ort, um Sie bei alltäglichen und kniffeligen Fragen zu unterstützen.

Beratungen im Beratungsladen der Stadt Babenhausen

Die Beratungen im Beratungsladen der Stadt Babenhausen finden zu unten stehenden Zeiten statt (wenn nicht anders angegeben). Den Beratungsladen finden Sie in den Räumlichkeiten der Kinder- und Jugendförderung in der Bürgermeister-Rühl-Straße 6. Sie erreichen die Institutionen während deren Sprechzeiten auch telefonisch unter 06073 3050.

Die Beratungsangebote sind überparteilich, kostenfrei und überkonfessionell. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt.

 

Soziale Dienste der Justiz bei dem Landgericht Darmstadt
Bewährungs- und Gerichtshilfe

Jeden Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
Tel.: 06073 3050, außerhalb der Bürozeit: 06151 992-1814 oder 06151 992-1800 (Sekretariat)

  • Beratung und Aufsicht von Straffälligen, die unter Bewährungsaufsicht stehen
  • Resozialisierung
  • Schuldenregulierung
  • Unterstützung beim Umgang mit Behörden
  • Vermittlung an Fachdienste

 

Weiterleben e.V. - Psychosoziale Krebsberatung
Jeden Mittwoch von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Tel.: 06073 3050, außerhalb der Bürozeit: 06151 3927761

(Terminvereinbarung über die Geschäftsstelle Darmstadt unter 06151 3927761)

Psychoonkologische und sozialrechtliche Beratung für Menschen, die an Krebs erkrankt sind und deren Angehörige

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

 

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Jeden 1. Donnerstag im Monat von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr und
jeden 3. Donnerstag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

(Terminvereinbarung über das Sekretariat in Groß-Umstadt unter 06078 931328)

Tel.: 06073 3050, außerhalb der Bürozeit: 06078 931328

Die Erziehungsberatungsstelle berät bei

  • Erziehungs- und Familienfragen
  • Rat- und Hilflosigkeit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Seelischer Not von Kindern und Jugendlichen
  • Auffälligkeiten in der Entwicklung von Kindern
  • Trennung, Scheidung und Umgangsfragen

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

 

Horizont e.V. Sozialberatung
Jeden 2. Donnerstag im Monat von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr sowie
jeden 4. Donnerstag im Monat von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr 
Tel.: 06073 3050, außerhalb der Bürozeit: 06071 200901

Sozialberatung für Menschen in besonderen Schwierigkeiten. Horizont e.V. berät bei:

  • Drohendem Verlust der Wohnung
  • Wohnungssuche
  • Obdachlosigkeit
  • Nichtsesshaftigkeit
  • Strafgefährdung
  • Fragen zur Sicherung der Existenz (Sozialhilfe, Arbeitsförderung usw.)
  • Anderen sozialen Schwierigkeiten

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

 

Sozialverband VdK OV Babenhausen
Jeden 3. Freitag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
Tel.: 06073 3050, außerhalb der Bürozeit: 06073 980112

Aufgabe und Vereinszweck:
Beratung der Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts (zum Beispiel bei Behinderung, Krankheit, Rehabilitation etc.).

Aufnahme von Neumitgliedern und Weiterleitung an die Kreisgeschäftsstelle in Groß-Zimmern. Hier erhält man auch eine kostenlose Erstberatung.
Jährlicher Mitgliedsbeitrag seit 01.01.2017: 66,00 €

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

 

Schuldnerberatung der Stadt Babenhausen
Herr Schnatze bietet im Auftrag der Stadt Babenhausen Termine in der Schuldnerberatung an.
Termine können direkt bei Herrn Schnatze vereinbart werden unter 0 60 73 / 51 24; bitte werktags zw. 8.30 Uhr und 9.00 Uhr anrufen.  

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Beratungsangebote im Beratungsladen, Stand: März 2019.

Beratungen in den Räumlichkeiten im Sophie-Kehl-Haus

Die Beratungen in den Räumlichkeiten im Sophie-Kehl-Haus der Stadt Babenhausen finden zu unten stehenden Zeiten statt (wenn nicht anders angegeben). Die Räumlichkeiten finden Sie im Sophie-Kehl-Weg.

Die Beratungsangebote sind überparteilich, kostenfrei und überkonfessionell. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt.

 

Sozialstation Babenhausen
Die Sozialstation bietet aktuell die Demenzgruppe "Die Brücke" im Sophie-Kehl-Weg 3 (barrierefrei, Eingang über Elisabethenstraße) an.

Demenzgruppe "Die Brücke"
Mittwochs und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr
Tel.: 06073 61615
Die Kosten werden ab Pflegestufe 0 von den Pflegekassen getragen. Auf Anfrage werden die TeilnehmerInnen abgeholt und wieder nach Hause gebracht.

Für weitere Leistungen und Informationen zur Sozialstation klicken Sie bitte hier.

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Beratungsangebot im Sophie-Kehl-Haus, Stand: März 2019.

Beratungen im Rathaus Babenhausen

Rentenberatung
Marktplatz 2
Rentenberatung wird im Rathaus NICHT durchgeführt.
Frau Wachtel hilft Ihnen allerdings in Angelegenheiten der Rentenversicherung (Antragsaufnahme, Beglaubigungen für Rentenzwecke, Formularausgabe etc.) für Babenhäuser Bürger.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie Frau Wachtel, Tel.: 06073 60243, E-Mail schreiben

Weitere Beratungsangebote

Schuldnerberatung und Schuldenprävention von Horizont e.V. in Dieburg
Der Verein Horizont e.V. ist außerdem für Babenhausen zuständig.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Caritas-Büro Babenhausen, Fahrstr. 28, 64832 Babenhausen 
Telefon- und Faxnummer lautet: 06073 6049622

  • Caritas-Krisendienst Südhessen
    (Beratungsgespräche nach Vereinbarung)
  • FIGA – Frühzeitige Intervention psychische Gesundheit (der Caritas)
    (Beratungsgespräche nach Vereinbarung) 
  • Caritas-Suchthilfe
    (Beratungsgespräche nach Vereinbarung) 
    Jeden 2. Dienstag im Monat findet von 15.00 - 17.00 Uhr eine offene Sprechstunde für Suchtkranke (Alkohol, Medikamente) statt.
  • Caritas - Allgemeine Lebensberatung
    Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 15.00 - 17.00 Uhr eine Sprechstunde der "Allgemeinen Lebensberatung" und einer Beratung für Schwangere statt.
  • Caritas - Selbsthilfegruppe des Kreuzbundes für Suchtkranke und deren Angehörige:
    Information und offene Gruppe findet 14-tägig donnerstags (ungerade Woche) von 19.00 - 20.30 Uhr statt. Das neue Angebot startet am 21.06.2018. 
  • Caritas-Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle
    (Beratungsgespräche nach Vereinbarung)
    Jeden 1. und 4. Dienstag im Monat findet von 14.00 - 15.30 Uhr eine offene Sprechstunde für Menschen mit psychischer Erkrankung und Menschen in seelischen Krisen statt.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Caritas direkt. Nähere Informationen erhalten Sie hier: http://www.krisendienst-suedhessen.de

 

Gesundheitsamt Darmstadt-Dieburg: Sozialpsychiatrischer Dienst 

 

Deutsches Rotes Kreuz - Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer (MBE):

DRK KV Dieburg
Am Altstädter See 7
64807 Dieburg
Mobil: 0176 13606627
www.drk-darmstadt.de

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Jessica Elvert-Schumacher
Stellvertretende Fachbereichsleiterin Soziales & Familie

Tel.: 06073 602-81
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben