Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Beschäftigungsförderung

In 2017 hat die Kreisagentur für Beschäftigung das Erfolgskonzept „ich lebe und arbeite in Babenhausen“ gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Babenhausen erneut aufgelegt. Die Erfolgteams tagen regelmäßig in der Stadtmühle Babenhausen.

Das Projekt geht bis Frühjahr 2018.

Die Beschäftigung eines Teilnehmers aus dem Projekt wird gefördert. Suchen Sie Mitarbeiter und sind an den Projektbeteiligten interessiert? Dann wenden Sie sich bitte an die städtische Wirtschaftsförderin Sylvia Kloetzel.

Links zu einer Auswahl von  Presseartikeln: Klick

Für das Jahr 2017 ist eine Weiterführung des Projektes geplant - die genauen Daten werden wir, sobald bekannt, hier für Sie bereitstellen. 

Perspektive Wiedereinstieg für Frauen! Einzelberatungstermine im Rathaus Babenhausen

Viele Frauen unterbrechen ihre Berufstätigkeit für die Familie, nehmen Elternzeit und möchten zu gegebener Zeit wieder in den Beruf zurückkehren.

Wie kann die berufliche Weiterorientierung gestaltet werden oder geht es gar um einen Neubeginn?
Sind die beruflichen Kenntnisse noch aktuell und an welchen Kenntnissen und Ressourcen muss gearbeitet werden?  

Im Rahmen des Projektes „Perspektive Wiedereinstieg“ bietet sefo femkom in Darmstadt (www.femkom.de) und ZIBB –Frauen für Frauen e.V. in Groß-Umstadt (www.zibb-umstadt.de) die Mobile Beratung in Kommunen an, um in einem individuellen Beratungstermin Ihre Fragen zu klären.

In Babenhausen findet die Beratung am Dienstag, den 07.03.2017 im Rathaus Babenhausen statt.

Ab sofort können sich Interessierte bei der Stadt Babenhausen, Fachbereich VI, Standortentwicklung und E-Government, Frau Schöpp Telefon 06073 602-74 (montags bis donnerstags) melden, um einen 1-stündigen Termin zu vereinbaren. 

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Sylvia Kloetzel
Stabstelle für Standortentwicklung, Kommunikation & E-Government
Tel.: 06073 602-88
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben