Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Blogs

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Baumpflanzaktion - Jugendforum beteiligt sich an der Pflanzaktion des NABU

Am 02. November hieß es beim Babenhäuser Jugendforum „Ärmel hochkrempeln!“, denn im Rahmen der NABU Baumpflanzaktion sollte auf einem Gelände in der Harreshäuser Allee ein Baum gepflanzt werden.
Ausgerüstet mit Schippen und Gießwasser trafen sich einige Mitglieder des Jugendforums am Samstagvormittag, um einen Hochstamm Walnussbaum zu pflanzen. Der NABU veranstaltet jährlich diese Baumpflanzaktion, um den Lebensraum „Streuobstwiese“ zu schützen und auszubauen. Für einen kleinen Betrag konnte man einen hochstämmigen Nuss- oder Obstbaum inklusive Verbissschutz und Pflanzpfahl erwerben.
Der Baum wurde am Samstag unter kompetenter Anleitung von Ulrich Willand auf dem ausgewählten Gelände eingepflanzt.
Nachdem ein angemessen großes Loch ausgehoben war, wurde der Aushub mit Kompost angereichert, um dem Baum die bestmögliche Nähstoffversorgung zu gewährleisten. Dann wurde der circa sieben Jahre alte Walnussbaum sorgfältig in das vorbereitete Loch gesetzt und gut eingegraben. Zu guter Letzt wurde der Baum mit einem Pflanzpfahl gegen Wind und durch einen Verbissschutz vor hungrigen Rehen geschützt.
Das Jugendforum der Stadt Babenhausen übernimmt zukünftig die Pflege des Baumes. Das bedeutet, dass zum Beispiel im Sommer die regelmäßige Versorgung mit ausreichend Wasser gewährleistet wird und der Baum bei Bedarf geschnitten wird.
Das Jugendforum hofft, sich auch in den kommenden Jahren wieder an der Baumpflanzaktion des NABU beteiligen zu können.
 
 
 

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben