Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Blogs

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Kolumne des Bürgermeisters vom 28.11.2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
 
während ich diese Zeile schreiben, testen gerade die Kollegen vom Bauhof die weihnachtliche Straßenbeleuchtung samt der eben angebrachten Lichterkette des diesjährigen Weihnachtsbaumes.
Die gut 10 Meter hohe Tanne stammt aus der Amtsgasse und wurde von der Familie Jones gespendet. – Vielen Dank dafür.
Somit sind die ersten, sichtbaren Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt getroffen worden und wir können gespannt sein, was uns am kommenden Wochenende alles erwartet.
Auch diese Veranstaltung wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nicht möglich. – Auch dafür Herzlichen Dank!
Zum Jahresende sind viele Dinge im Rathaus vor dem Abschluss. Letzte Entscheidungsvorlagen für die Stadtverordneten zu unterschiedlichen Projekten sind auf der Zielgeraden, der Haushalt für 2020 ist derzeit die größte Aufgabe, der sich Verwaltung und Politik zu stellen haben. Beschlüsse zu Bauprojekten sind auf der Liste, damit nach der Winterpause fleißig geschafft werden kann. Letzte Belege und Rechnungen sind zu verarbeiten, Digitalisierungsthemen aber auch künftige Entwicklungen des Gewerbes erfordern Gespräche und Abstimmung. In Hergershausen wurden die Sportabzeichen verliehen, das Projekt „Erinnerungen einer Stadt“ lieferte einen eindrucksvollen Werkstattbericht in der Stadtmühle. Mit dem Jahreskonzert des Blasorchesters und dem Gedenken zum Volkstrauertag am Totensonntag in Harreshausen starten wir in die Vorweihnachtszeit. Unser Weihnachtsmarkt wird hoffentlich wieder Anklang finden, das Wochenende darauf feiert unsere Partnerstadt Bouxwiller den Weihnachtsmarkt dort.
Trotz der Kälte wird am Neubau der Kita ev. Kirche weitergearbeitet, Kollegen von Bauhof, Bauamt und Ordnungsamt sind unterwegs, um in den Außenbereichen letzte Hand anzulegen und die Vorbereitungen für den ersten richtigen Frost abzuschließen.
Viel Spaß beim Backen und Genießen in der Adventszeit im Kreise Ihrer Lieben.
 
Viele Grüße aus dem Rathaus
 
Ihr Achim Knoke

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben