Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Blogs

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Jetzt sind alle Grundschulen im Pakt für den Nachmittag

Wie uns der Landkreis mitgeteilt hat, ist mit Erlass vom 25.05.2020 des Hessischen Kultusministeriums die Bachwiesenschule in Hergershausen in den Pakt für den Nachmittag aufgenommen. Damit sind jetzt nach der Schule im Kirchgarten, der Edward-Flanagan-Schule und der Markwaldschule alle Grundschulen und die Grundstufe der Förderschule in unserer Kommune im Landesprogramm „Pakt für den Nachmittag“ integriert. Babenhausen gehört damit zu einer der ersten Kommunen im Landkreis, in der alle in Frage kommenden Schulen den Ganztag in der als pädagogisch sinnvoll erachteten Weise umsetzen. Herzlichen Glückwunsch.
 
Nichtsdestotrotz haben die bisherigen Betreuungsvereine Babenhausens eine pädagogisch wertvolle Arbeit an den Babenhäuser Schulen geleistet. Die BDP Kinderkiste, die Rasselbande Langstadt und „Die kleinen Strolche“ hatten sich, als der Bedarf an der Schulkinderbetreuung zunehmend gewachsen ist, gegründet und jahrelang in viel ehrenamtlicher Arbeit und mit Herzblut die Betreuung geleistet. Aus den kleinen Vereinen erwuchsen Organisationen mit bezahltem Personal und beachtlichen Umsätzen. Die Stadt Babenhausen möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich für die geleistete Arbeit bedanken und ihre Wertschätzung für die Vereinsverantwortlichen und das Personal aussprechen. Vielerorts sind die Mitarbeitenden übernommen worden und betreuen weiter engagiert Ihre Kinder.
 
Der vom hessischen Kultusministeriums gesteuerte Prozess Schulen zu Ganztageseinrichtungen zu führen, hat nun zu dem öffentlich-rechtlichen Vertrag zur Finanzierung des Programms „Pakt für den Nachmittag“ in der Kommune Babenhausen geführt. Der Vertag umfasst alle vier in Frage kommenden Schulen. Format A umfasst die Zeit bis 14:30 Uhr und die Mindestgröße für eine Gruppe beträgt 13 Schülerinnen und Schüler. Das Format B umfasst die Zeit von 14:30- 16:30 Uhr. Als Mindestgruppengröße gilt 10% der Gesamtschülerzahl der Schule. Die Stadt Babenhausen beteiligt sich finanziell an Format B und an der schulischen Ferienbetreuung. Bisher hatte die Stadt die einzelnen Betreuungsvereine mit Zuschüssen unterstützt.
 
Joachim Knoke
Bürgermeister

Weitere Informationen