Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Kolumne des Bürgermeisters vom 07.09.2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
wieder richtig was los gewesen in unserer Stadt, der Terminkalender der vergangenen Woche war aufregend, wer alles mitnehmen wollte, hatte gut zu tun. AfterWork-Party am Freitag in Langstadt, Waldrundgang am Samstag und Beginn Haselsee-Fest, am Sonntag dann Trödel- & Flohmarkt, Schulhoffest in Langstadt, Schnitzelessen bei den Kickers in Hergershausen und Forellenessen am Sickenhöfer See, Kerb und das letzte Schwimmwochenende im Freibad.

Die Vorbereitungen für das Altstadtfest kommendes Wochenende und die Gesundheitsmesse laufen auf Hochtouren, wir erwarten Gäste aus Bouxwiller, Lichtentanne und vielleicht schaffen die Schwaben aus Babenhausen es dieses Jahr zu uns. Es wird in jedem Fall ein rauschendes Fest. Für die Bewohner unserer schönen Altstadt gibt es zwei Möglichkeiten: Flucht oder Mitfeiern, die Meisten feiern sicher mit. Für mich wird es das dritte Mal sein, dass ich dieses Fest eröffnen darf.

Am Sonntag wurde Frankfurt teilevakuiert, um ein Relikt aus dem zweiten Weltkrieg, eine mächtige Fliegerbombe, zu bergen. An dem Wochenende habe ich die Cabinet War Rooms in London besichtigt, in denen die englische Regierung unter Churchill gearbeitet hat. Im Eingang hängt unter der Decke eine riesige Deutsche Fliegerbombe, da kommt man ins Grübeln. Nach mehr als 70 Jahren haben wir immer noch aufzuräumen. Wenn man dann als Deutscher aber mit Engländern  ins Gespräch kommt, und in Frieden auseinander geht, um gemeinsam Derartiges für unsere Kinder zu verhindern, dann kann ich wahrnehmen, dass trotz aller Differenzen, die existieren mögen, das gemeinsame Eintreten für Menschlichkeit überwiegt. Gemeinsam für Frieden und Menschlichkeit einstehen, Demokratie stärken, auch wenn sie manchmal langsam und ineffizient erscheinen mag, Extrempositionen zu hinterfragen, bleibt das Gebot der Stunde, des Tages, des Jahres. Es gibt keine einfachen, schon gar keine primitiven Antworten auf globale komplexe Fragen unserer Zeit. Wohin Demagogen und Extremisten führen können, sehen wir heute an vielen Stellen weltweit, aber eben auch in unserer Geschichte in Europa und in Deutschland. Lange her, meinen Sie? Nun, wie gesagt, wir räumen immer noch auf. Aber das machen wir gemeinsam, vorwärts gerichtet, die Zukunft gestaltend.


Auch das Altstadtfest führt Menschen zusammen, während zeitgleich in Arlington Veteranen zusammenkommen, die in Babenhausen stationiert waren. Wünschen wir diesen Veranstaltungen gutes Gelingen und ein friedvolles Miteinander!
 
Viel Spaß beim Altstadtfest und viele Grüße
 
Ihr Achim Knoke

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben