Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Seniorentheater zum Thema "Trickbetrug", Präventionsrat veranstaltet Theaterstück mit "Spätlese" aus Roßdorf

Der Präventionsrat der Stadt Babenhausen lädt am Mittwoch, den 01.11.2017 herzlich zum Theaterstück der Gruppe „Spätlese“ aus Roßdorf in die Stadthalle Babenhausen ein. Unter dem Motto VORBEUGEN – SCHÜTZEN – BERATEN geht es um mehr, als um den Enkeltrick oder den falschen Polizisten am Telefon. Der Einlass ist um 13.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken – unterstützt von Schülerinnen und Schülern der Offenen Schule Babenhausen – gibt es ein humorvolles Programm durch die Schauspielerinnen und Schauspieler der Theatergruppe „Spätlese“ zum „Trickbetrug“ in seinen Facetten. Die Theatergruppe wird vom Seniorenbeirat Roßdorf personell angeführt. Herr Charly Braun, ehemaliger Kriminalhauptkommissar, mimt mit weiteren Mitgliedern der Gruppe verschiedene Trickbetrugsfallen nach. Durch Sketche werden die Tricks dargestellt. Seien Sie u.a. gespannt auf falsche Handwerker, Schmuck- und Enkeltrickbetrügerinnen und –betrüger. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen können ab sofort im Fachbereich V Soziales & Familie der Stadt Babenhausen bei Frau Annemarie Gassmann erfolgen (E-Mail: annemarie.gassmann@babenhausen.de, Tel.: 06073-60248).

Joachim Knoke

Bürgermeister

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben