Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

"Unter Tage" in der Grube Wilhelmine in Sommerkahl

Eine spannende Rallye und viel zu sehen gab es für die Babenhäuser Kinder in der „Grube Wilhelmine“ in Sommerkahl, einem ehemaligen Kupferbergwerk. Ausgerüstet mit Helm, Taschenlampe, Zettel und Stift ging es dann „unter Tage“. Die Bergwerksführung startete. An verschiedenen Stationen wurde eine Pause eingelegt, hier erklärte der Gruppenführer dann die verschiedenen Abschnitte und Prozesse in der Grube. Die Kinder hatten zu Beginn einen spannenden Rallye-Bogen erhalten und mussten viele Aufgaben im Stollen gemeinsam lösen.
Weiterhin warteten im Stollen jedoch auch einige praktische Aufgaben, die Teilnehmer/innen durften beispielsweise einmal eine historische Lore ziehen.
Zu bestaunen waren in der Grube darüber hinaus kupferhaltige Mineralien, wie der blaue Azurit und der grüne Malachit, Höhlenperlen und sogar kleine Tropfsteine. Unter fachkundiger Führung erhielten die Kinder Einblick in Arbeitsweisen und Arbeitsbedingungen eines historischen Kupferbergwerks.
Beim anschließenden Besuch der Dauerausstellung wurden mehrere Sinne, beispielsweise in einer „Fühlstraße“ angesprochen. Hier konnten alle noch einmal Grundlegendes zur Bergbaugeschichte des Spessarts erfahren.
Nach einem gemütlichen Picknick ging es dann auch schon wieder zurück nach Babenhausen.
 
 
Joachim Knoke
Bürgermeister

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben