Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Veröffentlichung von Melderegisterdaten in besonderen Fällen: Alters- und Ehejubiläen von Einwohnerinnen und Einwohner

Mit Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 26.10.2017 werden  gem. § 50 Abs. 2 Bundesmeldegesetz (BMG) ab den 01.01.2018 Auskünfte aus dem Melderegister über Alters- oder Ehejubiläen von Einwohnerinnen und Einwohner der Babenhäuser Zeitung zur Veröffentlichung mitgeteilt.
 
Altersjubiläen werden ab dem 70. Geburtstag, in Folge jeder fünfte weitere Geburtstag und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag veröffentlichet. Bei den Ehejubiläen werden die Daten zum 50. Ehejubiläum, danach zu jedem weiteren Ehejubiläum veröffentlicht.
 
Gem. § 52 Abs. 1 BMG ist die Meldebehörde dazu verpflichtet für Personen, die in  Pflegeheimen oder sonstigen Einrichtungen, die der Betreuung pflegebedürftiger oder behinderter Menschen dienen, einen bedingten Sperrvermerk einzurichten. Auf Wunsch besteht natürlich auch für diesen Personenkreis die Möglichkeit die anstehenden Jubiläen zu veröffentlichen.
 
Dieser Sperrvermerk dient zur Sicherung schutzwürdiger Personen.
                                                   
Gem. § 50 Abs. 6 BMG unterbleibt eine Veröffentlichung der Alters- und Ehejubiläen, wenn der Meldebehörde eine Auskunftssperre bzw. ein bedingter Sperrvermerk vorliegt.


Der Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre kann im Einwohnermeldeamt der Stadt Babenhausen, Marktplatz 2, Zimmer 6 gestellt werden. Desweiteren ist auch ein Herunterladen eines Formulars von der Homepage der Stadt Babenhausen unter www.babenhausen.de / Rathaus & Service / Bürgerservice / Formulare und Satzung möglich. Dieses kann dann ausgefüllt im Rathaus abgegeben, per Fax an 06073-60222 oder per E-Mail an meldeamt(@)babenhausen.de  übermittelt  werden.
 
Personen, für die bereits eine Übermittlungssperre eingetragen wurde, behalten Ihren Status und müssen keinen neuen Antrag stellen.
 
 
Babenhausen, 24.11.2017



Joachim Knoke
Bürgermeister
 

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben