Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Die Stadt Babenhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bauwesen jeweils eine/n Dipl.Ingieur/in Fachrichtung Bauingenieurwesen/Siedlungswasserwirtschaft und Fachrichtung Bauingenieurwesen/Straßenbau

 

Die Stadt Babenhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bauwesen 
 

eine/einen Diplomingenieur/in

(Fachrichtung Bauingenieurwesen/Siedlungswasserwirtschaft)

 
und
 

einen/eine Diplomingenieur/in

(der Fachrichtung Bauingenieurwesen/Straßenbau)

 
Es handelt sich um zwei Vollzeitstellen (39 Std./Woche). Die Stellen sind vorerst befristet auf zwei Jahre. 
   
Das Aufgabengebiet umfasst den Bereich des kommunalen Tiefbaues.
 
Zu den Tätigkeiten gehören unter anderem:
- Koordinierung, Steuerung und Abwicklung von Projekten von der Planung über die Ausführung bis zur Fertigstellung
- Vertragsgestaltung, Abwicklung und Betreuung von Ingenieurverträgen und Bauaufträgen
- Abwicklung der fachbegleitenden verwaltungstechnischen Aufgaben
 
 
spezielle Anforderungen für die Stelle Siedlungswasserwirtschaft:
- Mitarbeit bei der Erstellung bzw. Fortführung der Generalentwässerungsplanung
-  Unterhaltung und Erneuerung von Abwasserkanälen, der Sonderbauwerken der Kanalisation und der Kläranlage
- Bearbeitung von Grundstücksentwässerungsanträgen
- Bearbeitung des Kanalkatasters (GIS)
 
 
spezielle Anforderungen für die Stelle Straßenbau:
-  Unterhaltung und Erneuerung von Straßen und Wegen.
-  Unterhaltung und Erneuerung von Wasserläufen und Brücken.
-  Unterhaltung der Grünanlagen und Spielplätze
-  Pflege der fachspezifischen Kataster im GIS (z.B. Straßen, Brücken, Bäume, Grünflächen) 
  
 
 
  
Was wir von Ihnen erwarten:
 
- Abgeschlossenes Studium (Fachrichtung Bauingenieurwesen/Siedlungswasserwirtschaft bzw. Straßenbau) 
- Idealerweise mehrjährige Erfahrungen im Bereich des Baus und der Unterhaltung von Anlagen der Stadtentwässerung bzw. des Straßenbaus
- Vertiefte Kenntnisse im Bereich der HOAI und der VOB werden vorausgesetzt
- Eingehende Kenntnisse in fachbezogener, technischer EDV, vor allem im Bereich von GIS,  
  sind erwünscht
- Berufserfahrung bei kommunalen Gebietskörperschaften ist erwünscht
-  Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
-  Die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachbezogene Programme
-  Das Vorhandensein einer gültigen PKW-Fahrerlaubnis
 
Soziale Kompetenz, wie dienstleistungsorientiertes Handeln, Information- und Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit
 
Methodische Kompetenz: konzeptionelles und selbstständiges Arbeiten, zielorientiertes Handeln, fachliche Problemlösungskompetenz
 
Persönliche Eigenschaften: insbesondere Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit
 
 
Was bieten wir Ihnen?
 
Eine Anstellung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen
Dienst (TVöD) vorerst befristet für zwei Jahre. Je nach Qualifikation ist eine Eingruppierung
bis Entgeltgruppe 10 TVöD möglich.
 
Des Weiteren bieten wir Ihnen:
  

  • ·         Ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • ·         Eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge
  • ·         Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ·         Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 
                                                                                                                                 
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 29.06.2018
per Email mit dem Betreff „Bauwesen“ an personal(@)babenhausen.de.
 
Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben