Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Kolumne des Bürgermeisters vom 05.07.2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
unsere Kinder- & Jugendförderung befindet sich auf der Zielgeraden zu den Ferienspielen 2018. Die Vorbereitungen gehen in die Endphase, um den Kindern zwei tolle Wochen zu ermöglichen.
 
Vielleicht haben Sie schon die neuen Hinweisschilder zum Schwimmbad gesehen? Die Kasernenkonversionsgesellschaft hat uns den Parkplatz am Tor 1 der Kaserne zur Verfügung gestellt, statt leidiger Parkplatzsuche im Wohn- oder Gewerbegebiet stehen für diese Schwimmsaison in 4 Minuten Entfernung hoffentlich ausreichend Parkflächen, auch für den Hochbetrieb zur Verfügung. Der Bauhof hat die Fläche hergerichtet und ein Tor für Fußgänger eingebaut, das auf der Kaserne übrig war. Über die https://schwimmbad.babenhausen.de finden Sie über openstreetmap ein Bild von dem Weg vom neuen Parkplatz zum Schwimmbad.
Der erste Abschnitt der Ludwigstraße präsentiert sich frisch asphaltiert. Auf der sauberen neuen Decke zeigen sich bereits erste Flecken von öltropfenden Motoren, da wird unser Ordnungsamt nun genau hinsehen, um unser aller Investition auch zu erhalten.
Im Treppenhaus des Rathauses ist das letzte Gerüst nun endlich abgebaut, das Dach ist nun dicht und wir werden die freigewordene Ecke als zusätzlichen Wartebereich für das Meldeamt herrichten. Dazu die Bitte an Sie: Kontrollieren Sie bei Urlaubsplänen im Ausland jetzt Ausweis und Reisepass auf Gültigkeit. Nicht heute Abend oder am Wochenende, gleich erledigt und Sie haben Sicherheit. Der Andrang im Meldeamt ist üblicherweise donnerstags am größten, versuchen Sie andere Sprechstunden, um Wartezeiten zu reduzieren.
Für unsere Feuerwehr hat die vergangene Woche einiges bereitgehalten. Die Trockenheit hilft stellenweise bei der Ernte, gefährdet aber nicht nur das Wachstum vieler Früchte, sondern schafft auch eine gefährliche Basis für Feuer in der Natur, von denen wir in der vergangenen Woche bereits drei löschen mussten, was Gott sei Dank schnell gelang.
Neues gibt es auch vor dem Rathaus. Unser Markt ist um einen gut sortierten Käsehändler reicher. Der Einkauf auf dem Marktplatz gibt auch immer die Chance zu einem Austausch, der nun neben Brot und Wein, Wurst und Feinkost auch mit Käsespezialitäten einhergeht.
 
Eine schöne Ferienzeit und spannende Spiele bei der WM wünscht Ihnen mit dem ganzen Rathaus Team
 
Ihr Achim Knoke
 

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben