Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Volltextsuche

Klettern mit der Kinder- und Jugendförderung

Zeit für Abenteuer und Adrenalin, denn am 14. September 2018 fährt die Kinder- & Jugendförderung wieder zum „Steinbruch am Steigknückel“ nach Bessenbach. Hierfür gibt es noch freie Plätze!
 
Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können an diesem Gruppenangebot teilnehmen und durch spielerisches Herangehen die Natursportart Klettern näher kennen lernen. Das Angebot soll motorische Fähigkeiten, den Teamgeist, das Selbstbewusstsein sowie die gegenseitige Verantwortungsübernahme fördern und stärken.
Dieses erlebnispädagogische Gruppenangebot bietet zudem eine sportliche Abwechslung zum normalen „Vereinssport“ und Abenteuer pur. Bei den Kletterausflügen der Kinder- und Jugendförderung wird den Teilnehmer/innen jedoch nicht nur ein Einstieg in das Sportklettern vermittelt und hierbei die Motorik geschult, sondern es wird auch um Klettertechniken und Themen wie Kooperation, Ausrüstungs- und Knotenkunde und die Sicherungstheorie gehen.
Bevor jedoch richtig losgeklettert werden darf, gibt es selbstverständlich eine entsprechende Einweisung durch Kletterteamer Steffen Böttger (Erlebnispädagoge). Weiterhin müssen im Vorfeld immer ein paar knifflige Aufgaben zur Stärkung der Gruppendynamik gelöst werden, um das gegenseitige Vertrauen zu fördern. Dies ist beim Klettern eine Grundvoraussetzung für die persönliche Sicherheit und auch für das Sichern in der Kleingruppe.
 
Benötigt werden: Teilnahmebeitrag 12,00 €, Klettermaterial (Gurt und Schuhe wer hat), festes Schuhwerk (z.B. Wanderschuhe), bequeme, sportliche Kleidung, ggf. Regenjacke, Getränke und ein Lunchpaket.
Abfahrt ist um 15.00 Uhr; die Rückankunft ist für 20.00 Uhr vorgesehen.
Die Teilnehmer/innen werden im Anschluss an das Angebot nach Hause gefahren.
 
Anmeldungen und Informationen sind ab sofort bei der Kinder- und Jugendförderung in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 oder unter 0 60 73 / 71 21 49 bzw. per E-Mail: jufoe(@)babenhausen.de erhältlich.

 

Joachim Knoke
Bürgermeister

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christiane Diehl
Vorzimmer des Bürgermeisters
Tel.: 06073 602-21
Fax: 06073 602-22
E-Mail schreiben