Gitarren-Schnupperkurs

Eines der beliebtesten Instrumente und überall bekannt – die Gitarre! Für viele ist und bleibt es ein Traum dieses Instrument spielen zu können und die großen Bühnen der Welt zu rocken.
Oft hemmt den ersten Schritt einfach nur der Umstand, sich dafür verbindlich bei einem Gitarrenlehrer oder einer Musikschule anmelden zu müssen den Einstieg in die wunderbare Welt der Gitarrenmusik.

 

Die KiJuFö bietet mit einem „Schnupperkurs“ am 08. und 09. Mai 2021 die Möglichkeit an, zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Mai auf einfache Art, ohne Noten lesen zu müssen oder bereits vorhandene Spielerfahrung, die Gitarre mal kennenzulernen und sich daran auszuprobieren.

Am ersten Tag stehen die Orientierung, das Handling und das Kennenlernen des Instruments und seinen (Bau-) Teilen im Fokus. Die Saiten werden „erobert“ und ein paar „gegriffene Töne“ gelernt. Für den zweiten Tag steht dann das „Spiel“ auf dem Programm. Es wird eine einfache Melodie eingeübt und die Teilnehmer*innen begleiten sich bestmöglich gegenseitig mit einfachen Akkorden.

 

Jede/r bekommt mit einem Leih-Schülerinstrument die Gelegenheit zu erfahren, ob die Gitarre vielleicht das eigene Instrument werden könnte.

 

Teilnehmen können Kinder von der 3. bis zur 6. Klasse.

Das Wichtigste im Überblick:

Datum: 08. und 09. Mai 2021

Uhrzeit: jeweils 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Kinder- und Jugendförderung Babenhausen

Kosten: 30,00 €

 

Die Platzanzahl ist aufgrund der aktuellen Verordnungslage auf 4 Kinder / Jugendliche begrenzt!

 

Anmeldungen und Informationen sind ab sofort bei der Kinder- und Jugendförderung in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 oder unter ( 0 60 73 / 71 21 49 bzw. per E-Mail: jufoe@babenhausen.de oder auf der Homepage der KiJuFö (www.jufoe-babenhausen.de) erhältlich.