Aktionswoche

Sehen Sie im Zeitraum vom 03. - 09.05.2021 Luftballons und Werbeplakate an Hoftoren und Haustüren in Babenhausen? Dann sind Sie mit großer Wahrscheinlichkeit an einer Kindertagespflegestelle vorbeigekommen. In diesem Zeitraum findet eine bundesweite Aktionswoche zum Thema "Gut betreut in Kindertagespflege" statt, an der sich auch die Babenhäuser Kindertagespflegepersonen beteiligen. Wussten Sie schon, dass es in Babenhausen 9 Tagesmütter gibt, die das Betreuungsangebot für unter 3-jährige Kinder ergänzen? Seien Sie gespannt auf weitere Informationen. 

Die Kindertagespflege ist eine Betreuungsform insbesondere für Kinder unter 3 Jahren. In kleinen Gruppen bis zu max. 5 Kindern betreut eine Tagesmutter oder ein Tagesvater die Kinder in einer häuslichen Umgebung. Die Betreuung findet in eigenen oder angemieteten Räumlichkeiten statt – so entsteht eine familiäre Atmosphäre.

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Tagesmutter für Ihr Kind? Kontaktieren Sie am besten die TTV (Tageskinder Tageseltern Vermittlung des Landkreises Darmstadt-Dieburg). Die TTV sucht mit Ihnen gemeinsam nach einer Tagesmutter, die freie Kapazitäten hat. Denn die TTV ist für die Vermittlung und Auskunft zur Kindertagespflege durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg beauftragt worden. Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen: https://www.tageselternvermittlung.de/

Wenn Sie selbst daran interessiert sind, als Tagesmutter/Tagesvater tätig zu sein, benötigen Sie eine entsprechende Qualifizierung und eine Pflegeerlaubnis, die Ihnen das Jugendamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg erteilt. Bei Interesse wenden Sie sich an kindertagespflege@ladadi.de.

Die Stadt Babenhausen fördert außerdem Kindertagespflegepersonen über mehrere Monate, die erstmals die Qualifizierung absolvieren. Näheres finden Sie hier: https://www.babenhausen.de/soziales-familie/familie-und-senioren/kinder-und-jugendliche/kindertagespflege/

Die Kindertagespflege ist rechtlich der institutionellen Betreuung gleichgestellt und wird finanziell über die Satzung des Landkreises Darmstadt-Dieburg geregelt. Grundsätzlich ist die Kindertagespflege für Kinder im Alter bis 3 Jahre gedacht. Wenn Kinder über 3 Jahren keinen Kita-Platz erhalten, kann der Landkreis Darmstadt-Dieburg eine weitere Betreuung in der Kindertagespflege bewilligen. Hierzu ist eine sog. „Negativbescheinigung“ notwendig. Bitte melden Sie Ihr Kind in allen Kitas im Stadtgebiet von Babenhausen an und setzen sich anschließend mit dem Fachbereich Soziales & Familie in Verbindung, um die Negativbescheinigung ausgestellt zu bekommen.

Nach Bewilligung durch den Landkreis können Sie bei der Stadtverwaltung einen Antrag auf "Freistellung in der Kindertagespflege bei der Stadt Babenhausen im Umfang von bis zu 6 Stunden täglich" stellen. Näheres finden Sie hier: https://www.babenhausen.de/soziales-familie/familie-und-senioren/kinder-und-jugendliche/kindertagespflege/