Abenteuerliche Ausflüge für einmalige Ferien

In der ersten Ferienwoche der Herbstferien bietet die städtische Kinder- und Jugendförderung auch in diesem Jahr wieder ein buntes und abenteuerliches Herbstferien-Special als Ferienbetreuungsprogramm an. Von Montag, 11.10. bis Freitag, 15.10.2021 bietet sich für Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm, bei dem sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Das Herbstferienprogramm setzt sich auch in diesem Jahr aus fünf Tagesausflügen zusammen, die sowohl einzeln als auch im „Paket“ gebucht werden können.

Das spannende Programm beginnt am Montag, 11.10.2021 mit einem Ausflug ins „Bioversum Kranichstein“. Im alten Jagdschloss befindet sich neben einem Naturmuseum auch das sogenannte „Bioversum“, in dem es viel Interessantes zu entdecken gibt. Wissenschaftliche Zusammenhänge in der Natur werden hier verständlich für Kinder erklärt. Die Kinder stellen hier spielerisch ihr Wissen rund um den Wald und seine Bewohner unter Beweis. Welche Gruppe gewinnt wohl den „wilden Wald-Wettstreit“ im Kranichsteiner Forst? Neben „Waldwissen“ und Geschicklichkeit ist hierbei auch eine Portion Spürsinn, Kombinationsgabe und ein gutes Gedächtnis gefragt. Hier kann jede*r mit seinen individuellen Stärken auftrumpfen und seiner Gruppe zum Sieg verhelfen. Treffpunkt für diesen Ausflug ist um 10:00 Uhr am JUZ; die Rückankunft ist für ca. 15:00 Uhr geplant.

Am Dienstag, 12.10.2021 geht es für alle Teilnehmer*innen mit der S-Bahn nach Frankfurt ins Senckenbergmuseum. Das große Naturkundemuseum in der Mainmetropole ist u.a. bekannt für seine Fossilien und die riesige Dinosaurierhalle und begeistert seit neustem auch mit einem Korallenriff in der Tiefseeabteilung. Im Rahmen einer Führung können viele unterschiedliche und teils sicher ganz unbekannte Tiere bestaunt werden. Im Anschluss lädt das Museum zum Lernen und Entdecken ein. Treffpunkt für diesen Ausflug ist um 10:00 Uhr am JUZ; die Rückankunft ist für ca. 16:00 Uhr geplant.

Der darauffolgende Ausflug am Mittwoch, 13.10.2021 führt die Gruppe in den nahegelegenen Odenwald. Ziel ist der „Odenwald-Bob“ - die Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach. Hier ist für jeden Abenteurer etwas dabei. Nach einigen rasanten Abfahrten steht noch die Obrunnschlucht bei Höchst und / oder der Walderlebnispfad in Groß-Umstadt auf dem Programm. Treffpunkt für diesen Ausflug ist um 10:00 Uhr am JUZ; die Rückankunft ist für ca. 15:00 Uhr geplant.

Der Donnerstag, 14.10.2021 bietet ein sportliches Erlebnis der besonderen Art, denn an diesem Tag kann sich jede*r beim Trampolinspringen ordentlich austoben. Geplant ist ein Ausflug in die bekannte Trampolinarena „Superfly“ in die Landeshauptstadt nach Wiesbaden. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren. Zu Beginn des Sprungerlebnisses gibt es eine Einweisung in die Besonderheiten der Anlage, sodass sich anschließend jede*r im großzügigen Trampolinparadies gut und sicher bewegen kann. Treffpunkt für diesen Ausflug ist um 10:00 Uhr am JUZ; die Rückankunft ist für ca. 15:00 Uhr geplant.

Für den krönenden Abschluss sorgt am Freitag, 15.10.2021 ein Ausflug in den beschaulichen Waldzoo nach Offenbach. Kleine und große, heimische und exotische Tiere warten hier auf die Besucher*innen. Sogar Streicheln und Füttern ist bei einigen Tieren möglich. Der Waldzoo lädt zum Abschluss der ersten Ferienwoche zum Verweilen und Entdecken ein. Treffpunkt für diesen Ausflug ist um 10:00 Uhr am JUZ; die Rückankunft ist für ca. 15:00 Uhr geplant.

Die Eltern werden gebeten, ihren Kindern für die Ausflüge täglich ein Lunchpaket und ausreichend zu Trinken mitzugeben. Die Kinder- und Jugendförderung wird immer zusätzliche Getränke, kleine Snacks und Obst bereithalten. Außerdem werden die Eltern gebeten, ihre Kinder entsprechend dem Wetter und der Aktion zu kleiden; eine Regenjacke und festes Schuhwerk sind für fast alle Ausflüge wichtig! Die Ausflüge und Programme finden aufgrund der aktuellen Situation vorrangig im Außenbereich statt. Die Kinder müssen täglich eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung und das aus der Schule bekannte Testheft dabeihaben. Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendförderung informieren vor jedem Angebot über die geltenden Hygienemaßnahmen.

Bitte beachten Sie auch die aktuell geltenden Regelungen für Reiserückkehrer; die ausgewiesenen Risikogebiete finden Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).

Für einen einzelnen Ausflugstag wird ein Teilnahmebeitrag von 15,00 € erhoben. Wird das gesamte Paket gebucht, belaufen sich die Kosten auf 65,00 €. Der Teilnahmebeitrag ist zusammen mit der Anmeldung bis spätestens bis zum 06.10.2021 bei der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen in der Bürgermeister-Rühl-Straße 6 abzugeben.

Wer jetzt neugierig auf die spannenden Ausflüge geworden ist, sollte sich schnellstmöglich anmelden! Die Teilnehmerzahlen sind aufgrund der aktuellen Situation limitiert und die Plätze bestimmt schnell vergriffen. Anmeldungen und Informationen sind ab sofort bei der Kinder- und Jugendförderung in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 oder unter 0 60 73 / 71 21 49 bzw. per E-Mail: jufoe@babenhausen.de erhältlich.