Kinder- und Jugendförderung:  
Wiedereröffnung des „Offenen Jugendtreffs“ im JUZ

Am vergangenen Sonntag, 20. März war es endlich soweit: Nach langen 5 Monaten Pause öffnete der „Offene Jugendtreff“ im Babenhäuser JUZ endlich wieder seine Pforten.

Es trafen sich dort viele Jugendliche auf eine Runde Billard oder zu einem kleinen Tischkicker-Turnier. Die PlayStation4 kam ebenfalls zum Einsatz - so fanden viele spannende 1:1 Matches in FIFA 22 statt. Im „JUCA“ war endlich wieder einmal was los.

Der „Offene Jugendtreff“ ist ab sofort wieder immer freitags von 15:00 Uhr – 20:00 Uhr und sonntags von 16:00 Uhr – 19:00 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geöffnet. Jede*r ist herzlich willkommen und hat hier die Möglichkeit, sich einen chilligen Aufenthalt selbst zu gestalten und beispielsweise kostenlos Billard, Tischkicker oder Darts zu spielen. Außerdem stehen ein internetfähiger PC und eine Playstation 4 mit verschiedenen Spielen sowie viele tolle Gesellschafts- und Brettspiele bereit.

Kostengünstige Getränke und Snacks können an der Theke bei den Betreuer*innen des Teams der Kinder- und Jugendförderung erworben werden.

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich. Aufgrund der derzeit geltenden Corona-Regeln ist das Tragen von medizinischen Mund-Nasen-Bedeckungen vorgeschrieben. Der Einlass erfolgt nach der 3G-Regel; für Schüler*innen ist das Testheft als Nachweis ausreichend.